Ausbildungsrahmenplan der Mikrotechnologen

Die Mikrotechnologen - ein innovativer Beruf für Industriebetriebe, Hochschulinstitute und Forschungseinrichtungen im Bereich der Halbleitertechnik, der Mikrosystemtechnik, der Aufbau- und Verbindungstechnik und artverwandter Bereiche.

Mikrotechnologe/-in ein wissensbasierendes Berufsprofil mit prozessorientierter und verfahrenstechnischer Ausrichtung und Ausbildung entsprechend der hohen betrieblichen Anforderungen

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Lernorte:

Betriebe/Institute und Berufsschule

Abschlussprüfung:

Vor der Industrie- und Handelskammer

Einsatz:

Flexibler und vielfältiger Einsatz der Mikrotechnologen nach der Ausbildung

Ausbildungsrahmenplan_Mikrotechnologe.pdf

Ausbildungsrahmenlehrplan der Mikrotechnologen

376 K

www.Mikrotechnologien.de ...
... die Internetpräsenz des Fachbereichs Mikrotechnologien